Frühlingsgefühle in Literatur verwandelt

Lesung am Sonntag den 17. März um 15:00 Uhr

Liebe Mitglieder und Freunde des MKV,

die Sonnenstunden Ende Januar haben schon ein leichtes Vorgefühl auf den Frühling geweckt, jene Jahreszeit, die unsere Emotionen in besonderer Weise anspricht. Die uns schon gut bekannte Autorengruppe Collage hat sich darüber ihre eigenen Gedanken und Reime gemacht. Die in Literatur verwandelten „Frühlingsgefühle“ dürfen wir am Sonntag, den 17. März um 15:00 Uhr im Alten Rathaus genießen. Bärbel und Rolf-Dieter Spann und Dr. Ludger Kappen aus Dassel, Gertrud Keitel aus Vorwohle und Dieter Stöhr aus Stadtoldendorf werden eine bunte Mischung aus Kurzgeschichten und Gedichten vortragen. Ludger Kappen kann zudem auf ein ganz „frisches“ Buch verweisen, dass Ende 23 erschienen ist. Wer die Gruppe kennt, weiß, was uns erwartet: engagierte Texte genauso wie Humorvolles und Nachdenkliches.

Der Eintritt ist frei, ein freiwilliger Obulus für die Autoren aber natürlich willkommen. Auch ihre Bücher werden die Schriftsteller wieder anbieten.

Wir freuen uns schon Sie im Alten Rathaus begrüßen zu dürfen.

Herzlich, Ihr/Euer Vorstand des MKV