Lesestammtisches des MKV Stadtoldendorf

ist am Donnerstag, den 15. November 2018, ab 19.30 Uhr
in den Räumen der Bücherei/ Baustraße.

Der erste Teil des Abends ist der diesjährigen Empfängerin des Wilhelm Raabe Literatur Preises, Judith Schalansky, gewidmet. Sie erhielt diesen Preis für ihr Buch „Verzeichnis einiger Verluste“. Sie erzählt hier sehr poetisch von verschwundenen Dingen wie dem kaspischen Tiger, dem Skelett eines Einhorns oder dem Palast der Republik, und lässt sie so eine wundersame Wiederauferstehung in literarischer Form erfahren. Darüber hinaus hat Schalansky seit Beginn ihrer schriftstellerischen Tätigkeit im Jahr 2008 weitere Titel veröffentlicht, die besonders auch für ihre herausragende Symbiose zwischen Inhalt und Gestaltung ausgezeichnet worden sind. Für historisch Interessierte als Weihnachtsgeschenk eignet sich sicher das im zweiten Teil vorgestellt Buch „Die Himmelsscheibe von Nebra. Der Schlüssel zu einer untergegangenen Kultur im Herzen Europas“.

Der Autor Harald Meller ist Landesarchäologe Sachsen - Anhalts und stellte im Jahr 2002 in einer spektakulären Aktion die sog. Himmelsscheibe von Nebra sicher. In dem vorgelegten Buch entwickelt er gemeinsam mit dem Co-Autor Kai Michel eine stimmige Interpretation zeitgeschichtlicher Fakten.

Wir freuen uns auf viele interessierte Teilnehmende und anregende Gespräche und laden alle Interessierten herzlich zur Teilnahme ein.


Sonnabend, den 01.12.2018

Adventskonzert der Chöre des MKV,

im Rahmen des Weihnachtsmarktes der Stadt Stadtoldendorf

Beginn 17:00 Uhr

Evangelische Kirche St. Dionys Stadtoldendorf

Eintritt frei, Spenden sind willkommen


Programm 2018 >>>

Rückblick:


„Besuch bei Orgelbau Krawinkel, Trendelburg“ am 07.09.,
eine Aktion des Lesestammtisch.

Ziel des diesjährigen Ausfluges des Lesestammtisches war die die Orgelbauwerkstatt der Firma Krawinkel in Trendelburg-Deisel. Seit dem Jahr 2000 hat die Firma ihre Werkstätten am jetzigen Standort. Gegründet wurde das Unternehmen durch Elmar Krawinkel Anfang der 90 er Jahre, als sich für ihn die Gelegenheit bot, den Traditionsbetrieb Euler in Hofgeismar zu übernehmen. Heute wird die Firma in zweiter Generation von Sohn Markus geführt. Markus Krawinkel war es dann auch, der die Gäste aus Stadtoldendorf fachkundig durch den Betrieb führte. Sehr viel Interessantes und Wissenswertes gab es zu sehen und zu erfahren. Bei der Vorführung des Baues einer Pfeife konnte sogar selbst Hand angelegt werden. Insgesamt ein Ausflug, der alle begeistert hat, denn wo ist schon Gelegenheit, in das Innere einer Orgel zu schauen?




Meine Online-Zeitung: Sonntag, 19. August 2018

Viel Jazzmusik und noch mehr Besucher als im Vorjahr

>>>



Hochkonzentierte Zuhörer, nahmen am 05. Mai 2018 an der Lesung aus dem Buch "Novemberwut", von dem Journalisten und Buchautor Ulrich Behmann, teil. Ein intensives Gespräch über die Vielschichtigkeit und Komplexität dieser wahren Geschichte begleitete die Lesung.



Pressebericht "Meine Online-Zeitung-WESER-ITH News" >>>


Bilder zur "Autorenlesung" am 05. Dezember im Alten Rathaus


Bilder vom Chorkonzert am 2. Dezember 2017
auf Pfeile klicken
>>>

TAH 29.08.2017

Fortsetzung Jahresrückblick 2017 >>>

Jahresrückblick 2016 >>>

Impressum
Besucher: